Search

Spanien – Ebro Delta

Angeln am Ebro Delta

Popping

Jigging

Spotprofil:

Das Ebro Delta ist einer der reichsten Fischgründe des Mittelmeeres und seit jeher ein beliebtes Ziel für Angler aus ganz Europa, ganz besonders seit sich die Bestände der Blauflossenthune wieder erholt haben. Für den Fang dieser Meeressprinter gibt es kaum einen besseren Platz. Besonders im Frühjahr und Herbst sind hier auf Popper und Stickbait gute Fänge möglich, dazu besteht dann auch die Chance im Delta kapitale Palometta auf Popper zu erwischen. Auch sonst ist das Angeln im Ebro Delta sehr ergiebig: Jiggen gestaltet sich schwierig, da das Revier sehr wenige Strukturen aufweist, dennoch werden jeden Herbst Amberjacks gefangen. Zudem kommt noch ein hervorragendes Light-Tackle Fischen auf Bluefish und Wolfsbarsch.

Empfohlene Monate: Popping im März-Juni/Juli-September; Jigging im Oktober/November

Fischarten:

(In)Shore:

Wolfsbarsch, Bluefish, Palometta

Offshore:

Popping: Blauflossenthunfisch, Palometta

Jigging: Amberjack

Casting: Little Thunny, Mahi-Mahi, Makrele, Bonito

Empfohlene Köder

Es werden 1–9 von 18 Ergebnissen angezeigt

Es werden 1–9 von 18 Ergebnissen angezeigt