Search

Musandam

GT Angeln in Musandam

Popping

Jigging

Spotprofil:

Musandam wird nicht umsonst das Norwegen Arabiens genannt: charakteristisch sind die malerischen Fjorde auf der Halbinsel. Hier ist allerdings nur die Kinderstube der beangelbaren Fischarten unterwegs. Die Spots für die großen Räuber sind ausschließlich Strömungsplätze die, je nach Windstärke und Richtung, unterschiedlich produktiv sind. Aufgrund der Tiefe sind hier beim GT Angeln laute Popper gefragt.
Speed Jigging ist nur in den Wintermonaten interessant, ansonsten verspricht Slow Jigging die größeren Erfolge.

Empfohlene Monate: März-Mai/September-Oktober

Fischarten:

(In)Shore:

Grouper (max. 40cm), Barrakudas, kleinere Jacks und Emperor

Offshore:

Popping: Giant Trevally, Spanish Mackerel

Jigging: Spangled Emperor, Golden Trevally, Spotted Trevally

Casting: Longtail Tuna, Queenfish, Bigeeye Trevally

Empfohlene Köder

Es werden 1–9 von 13 Ergebnissen angezeigt

Es werden 1–9 von 13 Ergebnissen angezeigt