Search

Djibouti

Djibouti

Popping

Jigging

Spotprofil:

Djibouti, ein kleines Land am Horn von Afrika, ist ein echtes Mekka für ambitionierte GT-Angler. Wegen seiner Lage zwischen dem Roten Meer und dem Golf von Aden ist das Meer hier besonders reich an Nährstoffen. Zudem sind die Plätze von der industriellen Fischerei noch größtenteils unberührt. Hauptsächlich wird hier mit Oberflächenködern gefischt, Jiggen ist aufgrund der starken Strömung an den meisten Plätzen kaum möglich. Das besondere an Djibouti: es ist vielleicht der beste Platz, um große Räuber vom Ufer aus zu fangen, jedes Jahr werden bei den Inseln der 7-Brüder kapitale GTs und Grouper gefangen.

Empfohlene Monate: April – Juni

Fischarten:

(In)Shore:

Giant Trevally, Barrakuda, Grouper, Snapper, Drückerfisch

Offshore:

Popping: Giant Trevally, Barrakuda, Bohar Snapper, Grouper

Jigging: Grouper, Giant Trevally

Casting: Emperor, Drückerfisch

Empfohlene Köder

    Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt.

    Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt.